Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Dani Häusler Komplott



DANI HÄUSLER KOMPLOTT
Popmusik mit starken Einflüssen aus der Volksmusik

Mehrere Sommer lang war er bei der Live Sendung «SRF bi de Lüüt Live»  zu sehen und zu hören. Dani Häusler, eben der mit den langen Haar und der, der mit seiner Klarinette so moderne Musik macht. Über ihn gibt es immer wieder viel zu reden. Aber eines ist sicher: Er ist ein Vollblutmusiker mit einer uneingeschränkten Leidenschaft für die Volksmusik und ganz bestimmt einer mit dem Herz auf dem rechten Fleck.

«Dani Häusler Komplott», gegründet 2008 zum zweihundertjährigen Jubiläum der Theater- und Musikgesellschaft Zug. Die Aufführung der Auftragskomposition «Füürwärch», erstmals an der Bundesfeier auf dem Landsgemeindeplatz Zug zu hören, war von Anfang an ein Erfolg. Kurz darauf wurde die Kapelle von Radio- und Fernsehmoderator Nik Hartmann zur Sendung «SRF bi de Lüt-live» als «SRF Husmusig» verpflichtet. Seither treten die fünf begabten Musiker Dani Häusler, Fredy Reichmuth, Florian Mächler, Richi Hugener und Walter Keiser regelmässig zusammen auf. «Dani Häusler Komplott» vermischt die moderne Musikströmung eigenwillig und gekonnt zu einem wilden Stilmix aus Ländler, Rock, Pop, Jazz und Funk sodass eben die typische Dani Häusler Musik entsteht.

Musiker:
Dani Häusler, Klarinette, Bassklarinette, Saxophone
Fredy Reichmuth, Akkordeon, Schwyzerörgeli, Klavier
Florian Mächler, Gitarre
Richi Hugener, E-Bass
Walter Keiser, Schlagzeug

Booking: Dani Häusler, dani@gupfbuebe.ch oder 079 664 16 24

Administration und Anfragen: Zita Schlumpf, zita@gupfbuebe.ch oder 079 668 96 80

www.danihaeusler.ch
____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Freitag, 26. April 2019, 20 Uhr
Diogenes Theater, 9450 Altsätten/SG
Eintritt: Nichtmitglieder CHF 35 / Mitglieder CHF 25 / SchülerInnen / Studenten CHF 15

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

_____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Dani Häusler Komplott

Biografien

Dani Häusler
Musiker, Musiklehrer, Interpret, Komponist, Arrangeur
Dani Häusler (1974). Aufgewachsen in Unterägeri/ZG. Mit 11 Jahren mit dem Klarinettenspielen begonnen. Gründung der Kapelle ‚Gupfbuebä‘. Heute wohnhaft in Schwyz. Ausbildung am Konservatorium Luzern Lehrdiplom Klarinette: 1996 Konzertreifediplom bei Gian-Battista Sisini mit Auszeichnung; 1997 Studienkoordinator an der Musikhochschule, Luzern. Fächer: Klarinette Volksmusik, Klarinettenlehrer an der Musikschule Schwyz sowie Privatunterricht, Vorstandsmitglied im Haus der Volksmusik, Altdorf.

Fredy Reichmuth
Akkordeon, Schwyzerörgeli, Klavier, Musiklehrer
Fredy Reichmuth (1966) aus Rüti(ZH). Als Neunjähriger hat er mit dem Klavier- und Akkordeonspiel begonnen. Erste Plattenaufnahme seiner Kompositionen und Musik mit der Familienkapelle Sigi Reichmuth. Mit 18 Mitgründer der Kapelle Knobel-Reichmuth. Er gilt als musikalisches Ausnahmeatalent und ein gern gesehener jungen und älteren Gastmusikern bei: Markus Flückiger, Willi Valotti, Carlo Brunner, Nadja Räss, Marcel Oetiker und vielen mehr. Seine Live Aufnahmen mit Walter wurde auf der CD „Hochstimmig i dr Rose z`Chärns“ festgehalten. Er lebt als freischaffender Musiker und Musiklehrer in Altendorf.

Florian Mächler
Gitarre
Florian Mächler beschäftigte sich bis 1998 autodidaktisch mit Gitarre und Schlagzeug, bevor es ihn im selben Jahr nach Los Angeles ans GIT zog. Ab 2002 studierte er an der Musikhochschule Luzern Jazz-Gitarre und zwar bei Heinz Affolter, Roberto Bossart, Frank Möbus, Wolfgang Muthspiel, Kurt Rosenwinkel und Christy Doarn - zusätzlich klassiche Gitarre bei David Sautter. 2007 erwarb er das Musikpädagogik- und 2008 das Performance-Diplom der MHS Luzern. 2008 erschien seine Gitarrenschule „Florian Mächlers Gitarrenpizzeria“. Heute arbeitet er als Gitarrenlehrer, Komponist und freischaffender Musiker bei diversen Bands und Projekten. Aktuelle Bands: Danie Häusler Komplott, Mc Lears (acoustic Pop), Fürschi (progressive Ländler), FLOMA forte (instr. Pop/Jazz).

Richi Hugener
E-Bass
Richard Hugener (1979) in Zug geboren und aufgewachsen in Oberägeri. Er studierte bei Stephan Alhanas, Jan Schlegel, Wolfgang Zwiauer, Heiri Kaenzig, Herbie Kopf, André Buser und Louis Albert Gomez (Cuba) und schloss im Sommer 2010 seine Masterarbeit in Musikpädagogik mit Hauptfach E-Bass erfolgreich ab. Er spielt bei verschiedenen Formationen mit sowie auch beim Orchester Cham-Hünenberg.

Walter Keiser
Schlagzeug
Walter Keiser ist ein Autodidakt, ohne Lehrdiplom. Er steht hauptberuflich seit Jahren mit renommierten Musikgrössen aus der Schweizer und internationalen Musikszene auf der Bühne: mit Gölä, Francine Jordi, Andreas Vollenweider, Polo Hofer, Sandra Studer, Nubya, Marc Sway, Bligg, Maya Brunner, etc. Zusammen mit seinem Bruder Peter Keiser bildet er als KEISER TWINS die Rhythmusgruppe in der Schweiz schlechthin. Sie sind auf unzähligen CD's und in verschiedenen Fernseh- und Radioproduktionen zu hören. Die besondere Anerkennung für seine erbrachten Leistungen erhielt er durch Andreas Vollenweider, welcher den Grammy Award für die beste New-Age-Platte des Jahres 1986 (**Down in the Moon**) erhielt. Sofern es seine Zeit zulässt, unterrichtet er an einer Musikschule Drums.

Im Januar 2019

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü