Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Innerschwiizer Ländler Stärnstund


Innerschwiizer Ländler Stärnstund
Big-Band Ländlersound vom Feinsten.... Sie sind eindeutig der Innerschweizer Ländlermusik verfallen. Kapellmeister, Musiker, Komponisten und Arrangeure wie Dani Häusler, Carlo Brunner und Willi Valotti alle drei Träger des Goldenen Violinschlüssels (Dani 2017). Sie wollen zusammen mit ihren Mitmusikern Sepp Huber, Gabi Näf, Jörg Wiget, Philipp Mettler und Martin Nauer einen Beitrag leisten zur Erhaltung, zur Weiterentwicklung und zur Förderung der traditionellen Innerschweizer Ländlermusik. In der Vergangenheit, haben sich immer wieder verschiedene Kapellmeister zusammen gefunden, um in grösseren Formationen mehrstimmige Musik zu machen.....

_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Programm 2018
Für die 'harten' Fans von INNERSCHWEIZER STÄRNSTUND gibt es im kommenden Jahr Zusatzkonzerte und zwar am:
  • 27. Januar 2018, VIVA VOLKSMUSIK (Details folgen)
  • 12. Mai 2018, 17.30 Uhr auf dem Säntis. Reservation ab sofort: 071 365 65 65 oder kontakt@saentisbahn.ch / Preis auf Anfrage / Flyer zum Runterladen
  • 2. Juni 2018, 20 Uhr im Restaurant Rössli, Illnau / Reservation: Rolf und Myrta Zwahlen: 079 677 33 94 oder rolf.zwahlen@wws24.ch (ab Juli 2017) von Montag bis Freitag von 16 bis 19 Uhr
  • 1. September 2018, 20.15 Uhr im Kongresssaal in Les Diablerets

Ausserdem haben Sie die Gelegenheit, am Viva Volksmusik live mit dabei zu sein.

_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
v.l.n.r.: Gaby I. Näf - Jörg Wiget -  Dani Häusler -  Philipp Mettler - Carlo Brunner - Martin Nauer - Sepp Huber - Willi Valotti

DIE CD ist in einer limitierten Auflage produziert.
An den Konzerten erhältlich zu CHF 25.--
Der offizielle Preis nach der Konzertreihe ist: CHF 30.--
Bestellungen an: zita@gupfbuebe.ch




Dieses Projekt wurde 2017 finanziell unterstützt von:

Amt für Kultur, Kanton Zug
Migros Kulturprozent, Luzern
Kanton Schwyz



Hürlimann-Wyss Stiftung, Zug
Kanton Bern
Fondation SUISA

Heinrich & Julie Sandmeier-Streiff-Stiftung, Zug

Alice und Walter Bossard-Stiftung, Zug


Schweizerische Interpretenstiftung

Wir bitten Sie, bei Ihrem nächsten Einkauf oder Auftragsvergebung unsere Gönner und Inserenten zu berücksichtigen.
  • Expert Abegg,Oberägeri (Ticket-Service)
  • Hotel Wildhorn, Lauenen
  • Heinz Addor, Tiefbau & Transporte, Gstaad
  • Bernhard Perreten, Bau- und Fortstunternehmung, Lauenen
  • Säntis-Schwebebahn AG, Säntis
  • Walter Balmer, Kabelfernsehen Bödeli, Unterseen
  • Hotel Restaurant Seehof, Walenstadt
  • Burri Zimmerei & Chaletbau, Lauenen
  • Titlis Bergbahnen AG (Ticket als Gabe)
  • Autogarage LET'S DRIVE, Unterägeri
  • Schaukäserei Kloster Engelberg (Käse als Gabe)
  • Hotel Wasserfall, Engelberg
  • Einwohnergemeinde Oberägeri
  • Einwohnergemeinde Unterägeri
  • Einwohnergemeinde Lauenen
  • Etter Soehne AG, Zug
  • zb Zentralbahn AG, Bern
  • Immoway GmbH, René Kryenbühl, Oberägeri
  • Gasthaus Hirschen, Oberägeri
  • Weinbau St. Luzi, Fläsch (Elisabeth und Heinz Kunz)
  • Valiant Bank, Zug
  • Heirassa Festival Weggis
  • Burri und Forstunternehmen, Lauenen
  • Kanzlei Dr. jur. Albert Rüttimann, Zug
  • Zytturm Verlag, Zug
  • Niedermann Sanitär / Badewelten AG, Baar / Sattel/SZ
  • Land und Musig Verlag, Stefan Schwarz
  • Styger Zäune AG, Unterägeri
  • SHA Seminarhotel AG, Unterägeri
  • Gersau Tourismus
  • SATTEL-HOCHSTUCKLI AG (Tickets als Gabe)
  • Rosenbörse Zug
  • Schwyzer Kantonalbank
  • Reichenbach & Hauswirth AG, Sanitäre Anlagen & Installationen, Heizungen, Spenglerei, Lauenen
  • Frist Frame Networkers AG, Baar
  • Musikhaus Windspiel Schindellegi (Sepp Furrer)
  • KLuG Krankenversicherung Zug
  • Gersau Tourismus
  • Tourismus Aegerital - Sattel

Herzlichen Dank allen, die dazu beitragen, dass dieses grosse und umfangreiche Projekt gelingt und erfolgreich wird.

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü